Überblick

Das Sultanat Oman befindet sich auf der Arabischen Halbinsel mit vier Gouvernoraten, nämlich Maskat, Dhofar, Musandam und Buraimi. Aufgrund der riesigen Wüste Rub Al Khali, der Flussbett-Oasen und der langen Küsten am Persischen Golf, am Arabischen Meer und am Golf von Oman verfügt es über eine strategische Lage und eine reiche physische Geografie.
Das Sultanat Oman belegt zusammen mit Island laut dem WEF-Bericht 2019 (World Economic Forum – Bericht über die Wettbewerbsfähigkeit von Reisen und Tourismus im Bereich Sicherheit und Sicherheit) den 2. Platz unter den sichersten und sichersten Ländern der Welt.
Die Wüste des leeren Viertels oder die arabische Wüste Rub Al Khali ist die größte Wüste der Welt. Sie befindet sich im südlichen Teil der arabischen Halbinsel und wird von Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und dem Jemen geteilt.
Im südlichen Oman liegt das Rub Al Khali im Gouvernement Dhofar, wobei die größte Stadt Salalah die Hauptstadt ist.
Das Gouvernement Dhofar war eine Hauptquellregion von Weihrauch in der Welt seit Jahrhunderten. Hochwertiger Weihrauch ist heutzutage noch von Boswellia Trees in Dhofar gesammelt und auf The Frankincence erhältlich Markt Al Haffa Souk.
Dhofar ist die Heimat vieler Stammesangehöriger, darunter die Bergstämme Jeballi, die Stadtstämme und die Wüstenstämme.
The weather in Dhofar is subtropical since from mid-June to mid-September monsoon season called Khareef sets in, and contrasts the very nice weather coming close to 28-Celsius degrees during the rest of the year.